Dorffest 2015 – Zirkuszauber und Oldtimertreffen

Zum Dorffest in Benitz am 19. und 20. Juni sind alle Benitzer und Gäste herzlich eingeladen. 2015 lockt das Fest mit Oldtimern und Zirkus-Atmosphäre.

Highlights aus dem Programm:

Das besondere Erlebnis nicht nur für Fans – Oldtimer – zum Anschauen und Mitfahren

Alle Wagen werden professionell von einem Experten vorgestellt und die Besitzer laden euch anschließend zur gemütlichen Dorfrundfahrt ein.

So eine Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder.

Vorsicht scharf ….

Der Scherenschleifer kommt wieder –

und macht aus euren mitgebrachten, stumpfen Messern und Scheren aller Art, Äxten und Beilen, Sägeketten und Rasenmähermessern wieder echt scharfe Sachen

Landwirtschaft heute …

Führungen für Kinder und Erwachsene über den modernen Bauernhof von heute

Das Programm:

Freitag 19. Juni 2015

21:00 – 02:00 Disko unterm Zirkuszelt (Getreidehalle)

Samstag, 20. Juni 2015

14:30 – 17:30 Bunter Nachmittag für die ganze Familie

bei Kaffee, Kuchen und Musik sowie einem bunten Program u.a.  mit der Kindertanzgruppe Schwaan, und Vorstellung der Oldtimer und vielen attraktiven Angeboten

  • Losbude
  • Popcornstand
  • Softeisbude
  • Süßer Honig
  • Kräuter und Gewürze
  • Keramik und Holz
  • Scherenschleifer
  • Schnelle Portraits
  • Kinderschminken
  • Infostand: Streuobstwiesen in der Gemeinde
  • Infostand: Heizkosten sparen und gesünder leben!

sowie verschiedenen Aktivitäten im Freien:

  • Oldtimershow und Rundfahrten im Ort
  • Streichelzoo
  • Benitzer Kletterstange
  • Kinderspiele
  • Luftgewehrschießen
  • Ponyreiten
  • Bogenschießen
  • Kinderführung (Moderner Bauernhof zum Entdecken)
  • Erwachsenenführung (Landwirtschaft heute)

ab 20:00 Tanz und Trubel für Jung und Alt

Unsere Sponsoren

Den Hauptsponsoren unseres Dorffestes 2015 danken wir für ihr Engagement recht herzlich:

  • Rainer Tschirner, GGAB Agrarbetrieb Benitz
  • Dietrich Röders, Landwirtschaftsbetrieb Brookhusen
  • Jörg-Dieter Baer
  • Fahrrad-Service Kruggel, Zinnowitz
  • IMS-Informationstechnik M. Studier, Rostock

sowie

  • allen anderen Firmen und Unternehmern, die unser Dorffest durch Sach- und Geldspenden unterstützen
  • den Einwohnern unserer Gemeinde, die für die Tombola, die Kletterstange oder den Kuchenbasar gespendet haben

und

  • allen Benitzern und Brookhusenern, die bei der Vorbereitung und Durchführung unseres Dorffestes so tatkräftig mit anpacken